POLITIK

Der BienenStaat

… ist sozial, demokratisch und gerecht …

Und: es gibt einen Namen

DEMOKRATIE IN BEWEGUNG

… denn alles ist in Bewegung. Das ist die Zeit, das Jahr des Umbruchs, des Aufbaus von neuen Organisationen und Gemeinschaften.

Und darum geht es doch … Gemeinschaft … im Bienenstaat und bei dem Menschen.

Wir, das sind Menschen, die Demokratie als Wandel begreifen und sich für diese Aufgabe gefunden haben.

dib_niedersachsen_verlauf

Wir müssen wachsen, um die Arbeit effektiv und im Sinne von Demokratie in Bewegung erledigen zu können, die jetzt auf uns zu kommen wird. Dafür brauchen wir EUCH. Weitere fleißige Mitarbeiter und viele Gleichgesinnte, die ihre Ideen für einen Wandel in diesem Staat ihre Stimme geben.

Der Landesverband in Niedersachsen hat sich am 21.05.2017 gegründet. Nach der verfrühten Landtagswahl musste sich ein neuer Vorstand zusammenfinden und ordnen. Die Alten haben sich weitgehend zurückgezogen. Für die Arbeit in Zukunft braucht unser kleiner Staat Unterstützung um weiterhin überleben, um Mitreden zu können, um Änderungen für einen demokratischen Wandel in unserem Land … im gesamten Deutschland erfolgreich erreichen zu können. Nur so werden WIR alle es schaffen eine gerechtere und lebenswerte Welt zu schaffen, in der niemand mehr in Armut leben muss, ob jung oder alt … ob behindert oder nicht … u.v.v.m. .

Mitbestimmt Politik machen … mitreden können und Ideen einbringen, die auch in einem demokratischen Verfahren Berücksichtigung finden … wer will das nicht.

do it – now

Demokratie ist eine großartige Erfindung. Unser Manifest bringt es auf den Punkt.

Doch unsere Politiker haben sich von uns Bürgern entfernt und das Gleichgewicht einer Demokratie ist am Kippen. Das wollen wir verhindern.

Die Grundwerte von Demokratie und Mitbestimmung, Gerechtigkeit in sozialer, politischer, wirtschaftlicher und ökologischer Hinsicht möchten wir berücksichtigt wissen. Und weil das die gegenwärtigen Parteien nicht liefern, sondern sich darauf ausruhen, dass sie nach den Wahlen NICHTS ändern, müssen wir Mitbürger es eben selbst machen.

Jede Mitbürgerin und jeder Mitbürger kann sich einbringen … unkompliziert auf unserer Webseite. Dort werden Ideen, Anregungen und Reformvorschläge gesammelt, ausge-wertet und zusammengeführt.

Fleißige Bienchen erarbeiten im Hintergrund Konzepte zur Umsetzung, prüfen die Machbarkeit und erarbeiten Reformblätter.

Jeder kann etwas ändern … Ihr müsst es nur wollen.

Wenn man sich nicht bewegt, bewegt man nichts.

© Ralf S. Kassemeier  (*1953), Unternehmensberater und Hobby-Aphoristiker

Nur gemeinsam sind wir stark. Jetzt seit IHR dran.

Viele haben …Logo-DiB-Weiss-auf-Farbverlauf

gewählt. Wir haben viele Stimmen erhalten, doch für eine so junge Partei, die Unbekanntheit der größte Gegner und so haben wir die 5%-Hürde nicht bezwingen können. Doch jede/r einzelne Bürger/In trägt mit seine/r Meinung für eine Änderung zum Besseren bei. Für eine reibungslose Umsetzung brauchen die Landesverbände Eure Hilfe. Nur Gemeinsam werden wir etwas in unserem Land zum Besseren bewegen.

Wer möchte, kann einen Schritt weitergehen und die Partei auch mit Spenden unterstützen. Wir würden uns sehr darüber freuen.

Alle Mitarbeiter in der frisch gegründeten Partei erledigen ALLES Ehrenamtlich. … Neben dem Job, neben Kindererziehung, Altenpflege, Familienbetrieb oder eben dem alltäglichen Wahnsinn.

Ihr könnt uns aktiv unterstützen und Freunde, Bekannte oder Familienmitglieder auf uns aufmerksam machen. Schaut Euch den Ethik-Kodex und die anderen Prinzipien von Demokratie in Bewegung (DiB) an. Noch besser: werdet ein Teil einer neuen Bewegung für die Demokratie und werdet Mitglied – aktiv oder inaktiv – jeder, wie sie/er kann.

Ihr findet uns auch in den Sozialen Netzwerken wie facebook und twitter

Kommt zu uns – wir nehmen Euch ernst.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken